Gohlis / Eutritzsch 2021Kunstsommer

Theatervorstellungen, Gartenmusiken, Künstlergespräche, Märchen-, Tanz-, Jazz- und Filmabende …
Seit 2013 findet im idyllischen Ambiente unseres Skulpturengartens der Gohliser Kunstsommer statt.
Mit dem Zusammenspiel von Skulptur, Tanz, Theater, Fotografie und Musik wird hier den Skulpturen Leben eingehaucht.

Programm 2021

05.06. FORM + Klang

19.00 Uhr | Kultur im Dialog | Eine Begegnung zwischen orientalischen, slawischen und spanischen Welten |
MONOPOL Leipzig, Haferkornstraße 15

Begleitend zum Leipziger Bildhauer Pleinair 2021

Ghandi Aljrf – Percussion / Gesang
Karolina Trybala – Gesang / Shruti Box
Torsten Pfeffer – Percussion
Torsten Schubert – Gitarre

Eintritt: 15 € / erm. 12 €
Karten: über Kontakt oder Tel. 0341 – 583 1048

13.06. Vernissage zum 9. Leipziger Bildhauer Pleinair

17.00 Uhr | “Gute Aussichten" | Eröffnung der Skulpturenausstellung 2021

Skulpturen: Helena García Moreno, Katharina Günther, Rainer Jacob, Frank Mühlfriedel, Juri Platon, Uta Schlenzig, Sebastian Schneider 
Musik: Duo Flex 

13.06. SKULPTUR + Percussion

18.00 Uhr | Kultur im Dialog | Eine Begegnung zwischen Skulpturen und Klängen

Duo Flex (Izabela Kałduńska – Violine & Torsten Pfeffer – Percussion)
& Skulpturen des 9. Leipziger Bildhauer Pleinairs

MONOPOL Leipzig | Haferkornstraße 15 | Leipzig-Eutritzsch
Eintritt: 15 € / erm. 12 € auf Spendenbasis 

21.06. Fête de la Musique

18.30 Uhr | „nord.ost“ | Stimme & Kontrabass
Michaela Nagl und Klaus Frech

nord.ost macht Popmusik mit Jazz-Appeal: entspannt, gekonnt, frei von jeglichem Ballast.

Michaela Nagl und Klaus Frech bewegen sich mit Vorliebe über Genre-Grenzen hinweg.
Norwegische Singer-Songwriter-Balladen, spanische Canciones, nordamerikanischer Soul, englischer Neo-Folk, französische Chansons und nicht zuletzt die eigenen Kompositionen - was in der Aufzählung nach stilistischem Durcheinander klingt, fügt sich im Konzert zu einem geschlossenen Ganzen.
Und die Klangräume, die sich zwischen Stimme und Kontrabass auftun, entfalten eine ganz eigene, anrührende und beruhigende Wirkung ...

http://www.nord-ost.biz

20.00 Uhr | „Azind“ | Traditional Klezmer Duo
Alina Bauer und Nicolaas Cottenie

‚Azind‘: das jiddische Wort für ‚Jetzt‘ und ein junges Duo, das sich dem traditionellen Klezmer verschrieben hat. Azind spielt traditionelle Klezmermusik so traditionell wie möglich und das in der schlichtesten Form aller Duos: Zwei Geigen. Okay, zugegeben Nicolaas spielt ab und zu auch Akkordeon.
Alina Bauer und Nicolaas Cottenie bieten in einem abwechslungsreichen Programm einen Einblick in die reiche jüdische Musiktradition Osteuropas und nehmen den Zuhörer mit in eine imaginäre Vergangenheit und holen Vergangenes ins ‚Jetzt‘.
Der Tip für jeden, der Geigen mal ganz anders erleben möchte!

https://www.nicolaascottenie.eu/en/portfolio/azind/

Ort: MONOPOL Leipzig, Haferkornstraße 15 (Eutritzsch)
Eintritt frei (Spenden erwünscht)

09.07. Familienkonzert

17.00 Uhr | „Hänsel und Gretel“ | mit dem Bläserquintett „Windstärke 5“ | im Schlossgarten des Gohliser Schlösschens

Erdbeerschmaus und Hexenhaus- ein musikalisches Märchen

Auf der Suche nach frischen Erdbeeren geraten Hänsel und Gretel immer tiefer in den verzauberten Wald hinein.
Die alte Knusperhexe schafft es mit Zauberei, die Geschwister in ihr Lebkuchenhaus zu locken. Doch offenbar sind Hänsel und Gretel nicht die einzigen Gefangenen der Hexe.
Mit Mut und Verstand gelingt es den Kindern die Hexe zu überwältigen und sich selbst und die anderen Kinder zu retten.

In der gekürzten Fassung für Bläserquintett und Sprecher präsentiert das Leipziger Ensemble „Windstärke 5“ die beliebte Märchenoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck in konzertanter Form.


Image

07.08. TINO VAN DER SMAN + Friends

20.00 Uhr | Kultur im Dialog | Andalusischer Abend

Ein Zusammentreffen zwischen Flamenco, Gitarre, Stimme und Feuer

ehem. Robert Scholz Fabrik | Josephstraße
Eintritt: 15 € / erm. 12 €
Karten: über Kontakt oder Tel. 0341 – 583 1048

 

04.09. Nacht der Kunst 2021

16.00 - 22.00 Uhr | Nacht der Kunst | Skulptur, Malerei, Grafik, Literatur und Musik zur Sommernacht | Lagerfeuer und Illumination im Skulpturengarten

mehr >

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Veranstaltungen?
Möchten Sie selbst gern ein Konzert, eine Lesung etc. im Rahmen des Kunstsommers anbieten?
Dann sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt aufnehmen >>