Ausstellungshöhepunkt im SeptemberNacht der Kunst


Das Kunstfestival auf der Georg-Schumann-Straße in Gohlis/Leipzig findet 2018 zum 9. Mal statt und ist im Skulpturengarten am Budde-Haus alljährlicher Höhepunkt und Finissage des Kunstsommers und renommierter Treffpunkt für Künstler und Kunstinteressierte.

Mit KuK GohlisNacht der Kunst im Skulpturengarten


1. September 2018

19 – 23 Uhr | Ausstellungen, Malerei & Zeichnung live, Lesung, Ausschank, Musik, Lagerfeuer…

19 Uhr
„Ein Advokat des freien Wortes“
– Lesung mit Musik
Dr. Günter Gentsch aus seiner Biografie des legendären Verlegers Friedrich Arnold Brockhaus
Karoline Borleis, Violine / n.n.

16 – 18 Uhr
Graffiti – Aktion
der Kreativitätsschüler

16 – 23 Uhr
Livezeichnung:
Portraits zur Nacht der Kunst
Märchen & Kunst mit Frank-Ole Haake im Märchenzelt

19 – 23 Uhr
Kalligrafische Experimentierstube
im Gartenhaus

  • Erich Friedrich Becker – Skulptur
  • Marlies Doehler-Bischoff – Holzschnitte und Malerei
  • Dr. Günter Gentsch – „Ein Advokat des freien Wortes“ – Biografie des legendären Verlegers Friedrich Arnold Brockhaus
  • Frank-Ole Haake – Märchen & Kunst im Märchenzelt
  • Andreas Hegenbart – Gitarrenmusik
  • Rainer Jacob – Skulpturen
  • kängorooh – kunst-raum / malerei
  • Wendelin Lippold – Malerei und Grafik / Livezeichnung
  • Yvonne Neu – Malerei und Malcollagen
  • Antje Olowaili – Schriftmalerei / Graffiti-Aktion / Kalligrafische Experimentierstube
  • Juri Platon – Skulpturen aus Holz und Stein
  • Oliver Sachse – Malerei / Arbeiten in Mischtechnik Holz
  • Julia Schleicher – Holzskulptur
  • Uta Schlenzig – Holzschnitte / Holzskulpturen
  • Sebastian Schneider – Holzskulpturen
  • Christiane Sendler – Lampen-Kreationen aus Papier & Naturmaterial
  • Wolf-Dieter Trümpler – Malerei
Der Skulpturengarten gehört zu den Gründungsorten der Nacht der Kunst – schon bei der ersten Langen Nacht der Kunst im Jahr 2010 präsentierten hier mehrere Künstler ihre Arbeiten.

Seitdem zeigen jedes Jahr an einem Sonnabend im September von 16.00–23.00 Uhr Künstler, Darsteller und Musiker in Hof und Garten rund ums Budde-Haus ihre Skulpturen, Malerei, Grafik, Fotografie, Film, Performance und vieles mehr.
Darüber hinaus gibt es diverse leckere kulinarische Angebote und Märchenerzählungen, Geschichten und Musik an der Feuerschale.

Mit Einbruch der Dunkelheit werden Skulpturen und Bilder angestrahlt und verleihen dem Garten ein stimmungsvolles Bild.

Die nächste Nacht der Kunst findet am 1. September 2018 statt.

Bewerbung zur Nacht der Kunst im Skulpturengarten >>