Ausstellungshöhepunkt im SeptemberNacht der Kunst


Das Kunstfestival auf der Georg-Schumann-Straße in Gohlis/Leipzig findet seit 2010 statt.
Es wurde im Gartenhaus hinter dem Buddehaus mitbegründet und wurde seitdem alljährlicher Höhepunkt und Finissage des Skulpturengartens Gohlis und renommierter Treffpunkt für Künstler*innen und Kunstinteressierte.

Mit KuK GohlisNacht der Kunst im Skulpturengarten


am 4. September 2021 im MONOPOL


„Skulpturen unterwegs“ – Impressionen

Der Skulpturengarten gehörte zu den Gründungsorten der Nacht der Kunst – schon bei der ersten Langen Nacht der Kunst im Jahr 2010 präsentierten hier mehrere Künstler ihre Arbeiten.

Am 4. September 2021 zeigen erneut – diesmal an neuem Ort – Künstlerinnen, Darsteller und Musikerinnen von 16.00–22.00 Uhr ihre Skulpturen, Malerei, Grafik, Fotografie, Film, Performance und vieles mehr. Darüber hinaus gibt es diverse leckere kulinarische Angebote und Märchenerzählungen, Geschichten und Musik an der Feuerschale.

Mit Einbruch der Dunkelheit werden Skulpturen und Bilder angestrahlt und verleihen dem Skulpturengarten ein stimmungsvolles Bild.

Ort: MONOPOL, Haferkornstraße 15, 04129 Leipzig-Eutritzsch

Anmeldeschluss: 15. Juni 2021

Bewerbung zur Nacht der Kunst im Skulpturengarten >>

Programm 2021:

16 – 22 Uhr | Skulpturen, Malerei, Fotografie, Druckgrafik, Märchen, Kulinarisches, Musik, Feuer…

ab 16.00 Uhr

16.30 Uhr
Märchen
mit Angelika Tilsner

17.00 Uhr
Azind
– Klezmer / Violine & Akkordeon

17.30 Uhr
whatevs.
– Rock, Pop, Indie

18.00 Uhr
Azind
– Klezmer / Violine & Akkordeon

18.30 Uhr
Kian Wind
– Maultrommel

19.00 Uhr
Märchen
mit Angelika Tilsner

ab 20.00 Uhr
Oluma
– von Afrobeat bis Funk und Jazz

ca. 20.45 Uhr
Discrahelios
– Feuershow

ca. 21.30 Uhr
Oluma II
– von Afrobeat bis Funk und Jazz

22.30 Uhr
Artikulation und Andersohn
– Social Beat meets Piano

Ausstellende Künstler*innen:

Mehr Infos zur Nacht der Kunst >>

Impressionen: